Aktuelles
Bioenergie-Atlas für die Öffentlichkeit freigegeben

06.10.2016: Auf der Jahrestagung des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) in Leipzig wurde am 8. September 2016 der Bioenergie-Atlas im Internet für die Öffentlichkeit freigeschaltet. André Brosowski (DBFZ) und Hubertus Kraus (IPM GmbH) stellten gemeinsam ein neues  Entscheidungsinstrument für die Bioenergiebranche vor.

Die Nutzung der Bioenergie ist eine wichtige Option für den Ausgleich der volatilen, regenerativen Energiequellen im Stromnetz, der in Zukunft immer bedeutsamer werden wird.

Der Anwender kann sich mit dem Atlas deutschlandweit Biomassepotenziale individuell zusammenstellen und sich einen qualifizierten Eindruck über die energetischen Möglichkeiten der Bioenergie in seiner Region verschaffen.

Die leicht verständliche und intuitiv bedienbare Anwendung funktioniert mit handelsüblichen Internet-Browsern. Aktuell können Informationen zu „Technischen Biomassepotenzialen“ und der „installierten Leistung von Bioenergieanlagen“ individuell nach Themen und Region abgerufen werden.

Dargestellt werden Potenziale von Stroh, Abfällen der Lebensmittelproduktion und vieles mehr.

Je nach Lizenzrecht der Datenquelle (Urheber) ist auch ein Download der Daten möglich. Diese können dann mit eigenen Algorithmen ausgewertet werden. Zu jeder Datenquelle gibt es weiterführende Informationen und entsprechende Ansprechpartner für die fachliche Diskussion werden vorgestellt.

Forscher und Investoren finden im Atlas eine solide Datenbasis für Ihre Arbeit und ihr unternehmerisches Engagement.

Weitere Infos finden Sie hier.

 
Online Tool für Bioenergiepotenziale
08.09.2016: Präsentation des Online Tool für Bioenergiepotenziale auf der Jahrestagung des Deutschen Biomasseforschungszentrums in Leipzig
Für das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ)  wurde von IPM ein webbasiertes Werkzeug zur Präsentation und zum Austausch der Forschungsergebnisse in der Biomassenpotenzialforschung entwickelt. Auf der Jahrestagung "Smart Bioenergy – Wie sieht die Zukunft der Bioenergie aus?" wird das Modul vorgestellt und für die Öffentlichkeit freigegeben. Details finden Sie hier.
 
Esri ArcGIS 10.4.1 deutsch
15.08.2016: Esri ArcGIS 10.4.1 ist ab sofort mit deutscher Benutzeroberfläche verfügbar und steht zum Download für alle Kunden mit gültigem Wartungsvertrag in My Esri zum Download bereit. ArcGIS 10.4.1 ist vorrangig eine Version zur Wartung und Qualitätsverbesserung. Details zu den Neuerungen finden Sie hier.
 
Sächsische GIS-Forum 2017
01.07.2016: Am 1. Februar 2017 findet das nächste Sächsisches GIS-Forum des GDI-Sachsen e. V. in Dresden inklusive Workshop am Vortag statt. Im Rahmen des Aufrufs zu Beiträgen für Workshop und Forum haben Sie die Möglichkeit sich aktiv am Programm zu beteiligen.
Details zur Vortragsanmeldung finden Sie hier.
 
20 Jahre IPM Ingenieurbüro Peter Müller GmbH und 20 Jahre Esri Partnerschaft
01.06.2016: Seit 20 Jahren unterstützen wir als Esri Partner mit Dienstleistungen und Softwareprodukten aus den Bereichen GIS und CAD und Facility Management unsere Kunden aus der öffentlichen Verwaltung, der Energiewirtschaft und der zivilen Sicherheit.
Wir danken allen unseren Kunden für Ihr Vertrauen und freuen uns auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.
 
GPEC
16.05.2016: IPM ist auch im diesem Jahr auf der GPEC General Police Equipment Exhibition & Conference in Leipzig (Internationale Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung) vertreten.
Sie finden uns vom 7.6 bis 9.6.2016 am Stand F26 in Halle 2 der Neuen Messe Leipzig. Diese Messe ist nicht öffentlich. Zutritt haben nur Besucher aus internationalen, nationalen und regionalen Behörden nach Vorlage ihres Dienstausweises.
Details zur Zugangsberechtigung finden Sie hier.
 
ESRI ArcGIS 10.4 deutsch
30.04.2016: Esri ArcGIS 10.4 ist ab sofort mit deutscher Benutzeroberfläche verfügbar und steht zum Download für alle Kunden mit gültigem Wartungsvertrag in My Esri zum Download bereit.
Einen leichten Einstig in die neuen Möglichkeiten erfahren Sie in den kostenfreien Webinaren. Diese finden Sie hier.
 
10. Thüringer GIS-Forum in Erfurt
14.04.2016: Unter dem Motto "Offene Geodaten = Offene Innovation!" findet am 2. Juni 2016 das Thüringer GIS Forum im Congress Center der Messe Erfurt statt.

Die IPM GmbH ist auch bei der 10. Auflage dieser Veranstaltung an einem Stand vertreten. Hier informieren wir über Wissenswertes und Neuerungen der ArcGIS-Plattform sowie zu den Themen Betriebssteuerung und Management von Infrastruktur, Liegenschaften und Grünflächen für die Verwaltung und die Wohnungswirtschaft.

Weitere Informationen zum 10. Thüringer GIS-Forum finden Sie hier.
Ein Anmeldeformular zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2